Liebe Leserin, lieber Leser

Vielen Dank für Ihre Interesse an meiner Web-Seite, wo Sie wirklich etwas für Sie , Ihre Familie, Verwandte oder Freunde findet. Alle von uns haben Krankheiten, die früher oder später hervortreten.


Mehr lesen




Facebook Seite
Mir ist wenig an dem Lobe der Leute gelegen,ihr Neid wäre allenfalls das einzige,was mich noch freuen würde.
GEORG CHRISTOPH LICHTENBERG

Der Linchzhi-Pilz

Der Linchzhi-Pilz

(Lingqi [Ling chih], Reishi-Pilz, Ganoderma lucidum) wächst an den Wurzeln und Stämmen von einigen Arten der gefällten Bäume. Der Linchzhi (Reishi)-Pilz wird "Der Unsterblichkeitspilz" genannt. In der traditionellen chinesischen Medizin wurde er in die beste Kategorie, hinsichtlich seines breiten Anwendungsgebietes und keiner Nebenwirkungseintretung, eingeordnet.

    Die chemische Zusammensetzung dieses Pilzes ist sehr reich an Proteinen, die alle lebensnotwendigen und allgemein vorkommenden Aminosäuren und Amide beinhalten. Die Fette beinhalten dagegen vor allem die ungesättigten Fettsäuren. Diese Pilze sind auch reich an Vitaminen (vor allem C und D), Mineralstoffe (vor allem Kalzium, Phosphor und Eisen). Der Linchzhi (Reishi)-Pilz beinhaltet die unter allen Heilpilzen aktivsten Polysachariden. Nur diese Pilzart beinhaltet die Triterpenoidengruppe (die Ganodersäuren), deren Molekularbau ähnlich wie der Steroidhormonart ist. Die Ganodersäuren wirken antiallergisch und verbessern die Sauerstoffresorbierbarkeit.

    Die Heilpilzanalyse ergab, dass ihre krebshemmende Wirkung mit den Polysachariden und Fettsubstanzen, die wahrscheinlich zu den Ergosterinen gehören, verbunden ist. Der Linchzhi (Reishi)-Pilz unterscheidet sich von vielen anderen Heilpilzen dadurch, dass er nicht nur die aktiven krebshemmenden Polysachariden, sondern auch die Triterpenoiden beinhaltet. Eben diese Substanzen machen den Körper unempfindlich gegen Stress, erhöhen die Peroxiddismuthasenwirkung und bilden eine Sperre für die Kumulierung von freien Radikalen. Der spezifische Polysacharideneffekt beruht auf der Aktivierung von Makrophagen und Lymphozyten T, der Interferonstimulierung und der allgemeinen Verbesserung der Zellimmunreaktion. Die Polysachariden haben keine toxische Wirkung auf den menschlichen Körper und sind, aus der medizinischen Sicht, absolut sicher. Der Immunsystemwiederherstellungsgrad, auch bei der AIDS-und Krebserkrankung, hängt von der Dauer der Therapie ab, die mit Hilfe des Linchzhi (Reishi)-Pilzes durchgeführt wird. Der Linchzhi (Reishi)-Pilz wird sowohl für das Tonisierungs-, als auch Adaptationsheilmittel gehalten. Als tonisierendes Heilmittel stärkt er die Körperkräfte, und als Adaptatiogen macht er den Körper gegen die Stresssituationen unempfindlich. Der Linchzhi (Reishi)-Pilz ist ein natürlicher Adaptatiogen. Er verbessert den gesundheitlichen Zustand und alle Körperfunktionen. Er reguliert nicht nur einige Elemente der Körperimmunreaktion bei den krebskranken Patienten, sondern auch supressiert die pathologischen Veränderungen des Immunsystems bei den Autoimmunkrankheiten.

    Die neuesten Laboranalysen und klinischen Untersuchungen haben die entzündungshemmende

antivirotische, antibakterielle, antiallergische und krebshemmende Wirkung von Linchzhi (Reishi)-Pilz bewiesen. Den besonderen Heilwert zeigt der Linchzhi (Reishi)-Pilz bei den Erkrankungen der oberen Luftwege (die chronische Bronchitis und andere Erkrankungen).

    Es lässt sich daraus folgende Schlussfolgerung ziehen: der Linchzhi (Reishi)-Pilz besitzt vier Grundheilungseigenschaften. Die erste Eigenschaft - er hat starke krebshemmende Wirkung. Die zweite Eigenschaft - dieser Pilz wird bei den allergischen Erkrankungen empfohlen. Bei der Analyse der chemischen Zusammensetzung vom Linchzhi (Reishi)-Pilz im Amerikanischen Krebsforschungsinstitut hat man einige erstaunliche Entdeckungen gemacht: man hat eine Substanz gefunden, die "Lanosterin" genannt wurde. Dieser Inhaltsstoff hemmt die Antikörperbildung. Jetzt werden die Patienten, die an Asthma, an der atopischen Dermitis und an den anderen allergischen Krankheiten leiden, dank dem Linchzhi (Reishi)-Pilz endlich gesund. Die dritte Eigenschaft - ein positiver Heileffekt des Präparates bei allen Lungenkrankheiten. Und schließlich kommt die letzte, vierte Eigenschaft - ein breites wirkungsvolles Anwendungsgebiet von Linchzhi (Reishi)-Pilz bei den Kreislauferkrankungen.